11x02 ... (The Ghost Monument)

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Blacky Smith » So Okt 07, 2018 12:17 pm

Inhalt:

Nachdem die Doktorin versucht hatte, ihre verschwundene TARDIS zu orten, waren sie und ihre drei neuen Freunde mitten im Weltraum gelandet. Dort wurden sie in zwei Gruppen getrennt, da zwei verschiedene Schiffe sie mehr oder weniger gerettet haben. Das Schiff, welches die Ryan und Graham gerettet hat, landet auf dem Planeten Desolation. Das Schiff mit der Doktorin und Yas dagegen, legt eine Bruchlandung hin. Die Wiedersehensfreude ist zwar vorhanden, jedoch von kurzer Dauer, da die beiden Piloten zu einem bestimmten Ort hetzen, an dem sich ein merkwürdiges Zelt befindet. Jenes Zelt, samt Inhalt und dem dortigen Insassen ist nur ein Hologramm. Es wird erklärt, dass die beiden Piloten die letzten zwei Überlebenden von insgesamt 2000 Teilnehmern seien, die an einer intergalaktischen Rallye teilnehmen. Nur wer den Planeten Desolation innerhalb der angegebenen Zeit überlebt und das so genannte Geistermonument erreicht, wird zum Sieger gekürt. Als Preis winkt nicht nur die Rettung hinunter vom Planeten, sondern ein Reichtum, der für das ganze eigene Leben und das der gesamten Familie reicht. Allerdings ist der Planet extrem gefährlich...


-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 14. Oktober 2018
Zuschauer: x.xx Mio.
Erstausstrahlung D:
Bild

Yeti
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 110
Registriert: So Jan 21, 2018 2:12 pm

Re: 11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Yeti » Do Okt 18, 2018 8:07 pm

Habt ihr noch nicht ...?
Ich fand es wieder recht fetzig. Wenn die ganze Staffel so auf Spannung setzt, wäre das nicht das Schlimmste.

Die neue Tardis finde ich nett. Ich mochte den sterilen Look der letzten Staffeln nicht so und habe die organisch anmutende Tardis von Ten immer vermisst.
Der neue Vorspann quietscht nicht mehr ganz so schlimm wie der letzte und hat auch was von "Back to the Roots".

Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

Re: 11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Blacky Smith » Mo Okt 22, 2018 11:27 am

Joa, Episode Nummer zwei der neuen Staffel... Während ich die erste noch relativ gut fand, hat mich die hier jetzt nicht so ganz vom Hocker gerissen. Tempo war ok, hätte aber deutlich mehr zeitliche Kapazität verdient gehabt, da mir persönlich manche Szenen einfach zu schnell gingen und Probleme zu schnell gelöst wurden.
SpoilerAnzeigen
Wie die Sache "Hirn schlägt Kugeln" zum Bleistift.
Was das Geistermonument sein würde, war eigentlich schon von vornherein klar, als das Hologramm es beschrieb. Die tödlichen Ruinen waren soweit ganz okay, aber das ist irgendwie ein ausgelutschtes Thema für mich. Daher hat mich das jetzt nicht so sehr begeistert. Ich hätte durchaus gern noch etwas mehr über die Leute erfahren, die auf dem Planeten waren, als nur diese eine Botschaft. Auch, wenn diese Nachricht die Befürchtung einer guten Freundin von mir ja leider bestätigt hat.
SpoilerAnzeigen
Die Stenza werden definitiv noch mindestens einmal in der Staffel auftauchen... Meine Freude hält sich diesbezüglich vorerst in Grenzen.
Interessant fand ich diese Wende der Stimmungen innerhalb der Charaktere. War zwar vorhersehbar, aber doch ganz nett.
SpoilerAnzeigen
Vor allem die Doktorin für einen Moment doch sehr arg an sich zweifeln zu sehe, weil sie denkt, sie habe versagt, obwohl es einfach noch nicht Zeit war für das Geistermonument zu erscheinen. Eigentlich hätte ich von einer Time Lady erwartet, bzw auch von einem Time Lord, diesen Aspekt auch zu bedenken. Besonders nachdem sie die Roboter so schnell schachmatt gesetzt hatte. Aber gut...
Das neue Design der TARDIS ist... speziell. Der Look des SOnic Screwdrivers ergibt jetzt etwas mehr sinn, sieht für mich aber immer noch sehr fischig aus bzw sehr sextoymäßig, wenn wir mal ganz ehrlich sind. Gut, der Joke, dass der Sonic Screwdriver auch als sowas taugen würde, ist schon so alt, wie der Sonic Screwdriver selbst, aber es sprach nur bisher niemand konkret diesen Gedanken aus, weil das DIng immer in Männerhänden lag, wenn wir mal ganz ehrlich sind. Egal.
Das neue Interieur der TARDIS ist noch etwas gewöhnungsbedürftig. Zumindest für mich. Die Säulenstellung erinnerte mich im ersten Moment sehr an das, was der achte Doctor (demnach wohl auch der siebte) im TV-Film hatte, aber da hört's für mich mit bekannten Ähnlichkeiten schon auf. Es ist durchaus cool, dass die TARDIS jetzt wieder mehr als lebendiges, fühlendes Wesen betrachtet wird und nicht nur als Transportmittel. Gewisse Kleinigkeiten sind schon ganz cool, aber... ich werde noch etwas brauchen, um mich daran zu gewöhnen. Genauso wie an die Hochwasserhosen...
Bild

Benutzeravatar
Ducky
Moderator
Moderator
Beiträge: 32
Registriert: Mo Jan 22, 2018 12:32 pm

Re: 11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Ducky » Mo Okt 22, 2018 2:45 pm

Die Folge war in meinen Augen sogar noch schlechter als der Staffelauftakt. Überflüssige Pseudo-Handlung, uninteresssante / kangweilige Charaktere (was die Doctreuse und ihre Companions mit einschließt), ein absolut grauenhaftes neues Tardis-Design. Ich kann leider absolut michts positives über die Foge schreiben.
Bild

Yeti
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 110
Registriert: So Jan 21, 2018 2:12 pm

Re: 11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Yeti » Fr Okt 26, 2018 7:26 pm

Genauso wie an die Hochwasserhosen...
Die finde ich auch schlimm. Bin schon mehrmals beim Schauen daran hängen geblieben und dachte mir: Warum?
Verschrobener Doctor Look: ja. Steve Urkel Look: nein!

Benutzeravatar
Viskey
Companion
Companion
Beiträge: 83
Registriert: Mo Jan 22, 2018 7:00 pm

Re: 11x02 ... (The Ghost Monument)

Beitrag von Viskey » Mi Nov 07, 2018 8:04 pm

Yeti hat geschrieben:
Fr Okt 26, 2018 7:26 pm
Verschrobener Doctor Look: ja. Steve Urkel Look: nein!
:lol:

Antworten