11x11 ... (Resolution) [New Years Special]

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

11x11 ... (Resolution) [New Years Special]

Beitrag von Blacky Smith » Mi Jan 02, 2019 5:52 pm

Inhalt:
Im neunten Jahrhundert wurde eine Schlacht ausgefochten, die sich gegen einen schier unbezwingbaren Gegner stellte. Mit List und Tücke gelang es den Menschen, die an diesem Kampf beteiligt waren, den unbezwingbaren Feind doch noch zu schlagen. Allerdings hatte er ihnen derartige Angst eingeflößt, dass sie sich entschieden, seine sterblichen Überreste in drei Teile zu zerschlagen und diese an drei vollkommen verschiedenen Punkten der Welt zu vergraben und auf ewig zu bewachen, damit nichts und niemand an diese Überreste herankommen könnte. Der Plan ging zu zwei Dritteln auch auf. Allerdings wurde der Dritte im Bunde, welcher seinen Teil in England vergraben sollte, unterwegs von Räubern getötet.

Jahrhunderte später wird der Leichnam von zwei Quasi-Archäologen in einer Kanalisation unter Sheffield wiedergefunden. Dabei finden sie auch die Tasche, in welcher sich ein Drittel der Überreste des damaligen Feindes befand. Als die Tasche unter UV-Licht gelagert wird, wie alle anderen Funde auch, erwacht dieser Feind jedoch wieder zum Leben und holt sich dabei auch seine anderen zwei fehlenden Teile zurück. Just in dem Moment, als die Doktorin mit ihrer Gang in der Kanalisation landen, weil sie ein Warnsignal aufgefangen haben, ist dieser Feind entwischt. Lynn, welche zuvor zusammen mit Mitch die Funde untersuchte, wird still und heimlich zum Gefangenen des schier unbesiegbaren Feindes.

Während Lynn also quasi ferngesteuert durch das Land wütet und dabei sogar Polizisten tötet, versucht die Doktorin herauszufinden, mit welcher Art von außerirdischem Eindringling sie es eigentlich zu tun haben. Das Ergebnis könnte erschreckender - und auch ernüchternder - für die Time Lady nicht sein: es ist ein Dalek.


Erstausstrahlung GB: Dienstag, 1. Januar 2019
Zuschauer: x.xx Mio.
Erstausstrahlung D:
Bild

Antworten