2x11 Fürchtet sie? (Fear her)

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

2x11 Fürchtet sie? (Fear her)

Beitrag von Blacky Smith » Sa Feb 03, 2018 9:55 am

Inhalt:
London 2012. Jahr der Olympischen Sommerspiele. Die nähere Nachbarschaft vom Stadion, in dme die Spiele stattfinden sollen, bereitet sich auf den Durchlauf der olympischen Fackel vor, aber die Stimmung ist mehr als getrübt. Immer wieder verschwinden Kinder und Tiere vollkommen spurlos in der Gegend. Man tappt im Dunkeln und weiß sich langsam nicht mehr zu helfen.

Rose und der Doctor landen just zu diesem Zeitpunkt in der Nähe. Eigentlich wollen sie sich die Eröffnungszeremonie der Spiele ansehen, welche genau an diesem Tag stattfinden soll. Doch das Fehlen von Kinderlachen auf der Straße macht den Doctor sehr stutzig. Bald hören sie von dem spurlosen verschwinden. Die beiden Zeitreisenden untersuchen die ganze Angelegenheit und landen schließlich bei der 12-jährigen Chloe Webber, die etwas ganz besonderes zu sein scheint. Sie kann nicht nur verdammt schnell zeichnen, nein, wenn sie eine Person oder ein Tier oder ein Objekt zeichnet, dann verschwindet dieses in der Wirklichkeit und lebt quasi in dem Bild weiter, welches sie gezeichnet hat. Diese Fähigkeit verdankt sie einer außeridischen Spore, wie der Doctor feststellen kann. Bei dieser 'Spore' handelt es sich um einen Isolus, eine kleine Form von außerirdischem Leben, das allein nicht sonderlich lange existieren kann. Es hat sich mit Chloe angefreundet und versucht nun nachhause zu kommen. Dieses kleine Alien braucht viel Wärme. Und Liebe.

Rose und der Doctor beschließen eine neue Flugkapsel für das kleine Wesen zu bauen, damit es Chloe verlassen und zurpck nachhause kehren kann. Nur leider wird der Doctor samt TARDIS weggezeichnet, was Rose vor ein riesiges Problem stellt. Eher zufällig findet sie die originale, abgestürzte Flugkapsel.

Sie redet mit Chloe und somit auch mit dem Isolus und versucht, ihn davon zu überzeugen, sie zu verlassen. Es gelingt ihr, als sie die Kapsel in das olympische Feuer wirft, welches gerade von einem Fackelträger durch die Straßen getragen wird.

Zum Abend hin sind alle verschwundenen Personen wieder aufgetaucht, nur der Doctor nicht. Rose ist verzweifelt und glaubt, ihn für immer verloren zu haben. Doch ist diese Angst sehr schnell wieder verflogen, als sie in einer TV-Übertragung vom Fackellauf den Doctor sieht, der die Fackel das allerletzte Stück zum Feuerplatz trägt, nachdem der eigentliche Träger auf unerklärliche Art und Weise zusammengebrochen ist.

Wiedervereint und glücklich, genießen die beiden das Feuerwerk am nächtlichen Himmel. Doch etwas trübt die heitere Stimmung sehr stark...

-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 24. Juni 2006
Zuschauer: 7.14 Mio.
Erstausstrahlung D: 17. August 2008
Bild

Antworten