2x10 Liebe und Monster (Love and Monsters)

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

2x10 Liebe und Monster (Love and Monsters)

Beitrag von Blacky Smith » Sa Feb 03, 2018 9:54 am

Inhalt:
Eigentlich genießt Elton Pope aus London ein normales, durchshcnittliches Leben. Eigentlich. Doch in letzter Zeit passieren immer wieder Dinge in der Stadt, die alles andere als normal sind. Davon erzählt Elton in Form einer Art Videotagebuch, welches immer wieder von kleinen Flashbackmoments unterbrochen wird. Er erzählt uns von seinen Hobbies und seinen Begegnungen mit merkwürdigen Dingen, sowie der Begegnung mit dem Doctor, der in Eltons Kindheit im Hause seiner Eltern aufgetaucht war. Seit einiger Zeit versucht Elton den Doctor wiederzufinden, um zu erfahren, was damals eigentlich wirklich passiert ist.

Bei seiner Suche nach dem mysteriösen Mann, der sich nur als 'der Doctor' betitelt, findet Elton vier Gleichgesinnte (Ursula, Bridget, Mr Skinner und Bliss), die ihn ebenfalls suchen. Mit diesen Leuten verbindet ihn aber nicht nur das Bedürfnis den Doctor zu finden, nein, sie teilen auch einige Hobbies miteinander und wachsen immer enger zusammen. Sie gründen die Gruppierung LINDA - kurz für London Investigation 'n' Detective Agency.

Eines Tages interessiert sich ein seltsamer Kerl namens Victor Kennedy für diese Gruppe. Er behauptet, er wolle ihnen helfen, den Fokus zurück auf das Wesentliche zu lenken: das Auffinden des Doctors. Und so wird auf einer freundschaftlichen Gruppe unter der Hand von Kennedy eine Recherche- und Detektiveinheit, bei der jeder seine Aufgaben zu erfüllen hat. Elton beispielsweise erhält den Auftrag, Jackie Tyler auszuhorchen. Anfangs scheint ihmd as auch irgendwie zu gelingen, aber als sie ein Foto von Rose in seiner Jackentasche findet, beschimpft sie ihn und wirft ihn prompt aus der Wohnung.

Wenig später verschwindet ein Mitglied von LINDA nach dem anderen und keiner weiß, warum. Als Mr Skinner noch mit Victor Kennedy unter vier Augen etwas besprechen soll, ertappen Ursula und Elton - die wieder zurück ins Büro gingen, weil Ursula ihr Telefon vergessen hatte - Kennedy dabei, dass er seine wahre Gestalt zeigt: er ist nämlich ein dickes grünes Alien, dass jeden absorbiert und in sich aufnimmt, den er berührt; ein so genannter Abzorbaloff. Ursula will ihn bekämpfen und ihm den Stock wegnehmen, der wichtig für ihn zu sein scheint, doch sie wird vom Abzorbaloff schneller absorbiert, als Elton gucken kann.

Elton nimmt die Beine in die Hand und flieht vor dem dicken, aber dennoch flinken Alien. Er wird in eine Sackgasse getrieben und sieht seinem Ende schon entgegen, als sich plötzlich die TARDIS materialisiert. Rose und der Doctor treten aus der blauen Box und bemerken den Abzorbaloff zunächst nicht wirklich. Rose schnauzt Elton an, weil er ihre Mutter verärgert habe. Als sie dann aber endlich den Abzorbaloff bemerken, will dieser bereits auf den Doctor losgehen. Nur hat er da die Rechnung ohne die bereits absorbierten vier Mitglieder von LINDA gemacht, die noch insoweit existieren, dass sie mithilfe ihrer bloßen Willenskraft das Alien stoppen können. Er verliert seinen Stock und Elton hat die Chance, ihn zu schnappen und zu zerbrechen. Daraufhin zerfällt der Abzorbaloff zu einer recht undefinierbaren Masse.

Dem Doctor gelingt es gerade so noch einen Teil von Ursula zu retten. Na ja. Wenn man das so nennen möchte, denn sie ist nur noch ein hervorstehendes, aber immer noch redseliges Gesicht auf einer Steinplatte.

-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 17. Juni 2006
Zuschauer: 6.66 Mio. ( :bgrin2: :eek: )
Erstausstrahlung D: 10. August 2008
Bild

Antworten