2x08 Der unmögliche Planet (1/2) (The impossible Planet (1/2))

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

2x08 Der unmögliche Planet (1/2) (The impossible Planet (1/2))

Beitrag von Blacky Smith » Sa Feb 03, 2018 9:51 am

Inhalt:
Die TARDIS bringt den Doctor und Rose in eine Raumstation auf einem Planeten. Dort entdecken sie unter anderem eine Schrift, die so alt ist, dass die TARDIS sie nicht übersetzen kann und nicht einmal der Doctor bekommt heraus, was sie eigentlich zu sagen hat. Als die beiden denjenigen finden wollen, der das Kommando über diese Station hat, werden sie von einer Gruppe von sonderbaren Aliens, den Ood, überrascht. Alles sieht anfänglich nach einer Attacke aus, bis sich herausstellt, dass nur die Kommunikationskugel der Ood durch einen Sonnensturm oder ähnliches gestört war.

Wenig später trifft auch ein Teil der Crew in dem Sektor ein, in welchem sich das dynamische Duo gerade befindet. Mit einem hohen Hauch von 'Ich fass es nicht, wir haben zwei echte Personen hier!' werden die beiden zum Captain und quasi auch zur 'Kommando'basis gebracht. Allerdings geschieht dies sehr schnell, weil wieder ein heftiger Sturm über den Planeten hinweg zieht.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wird erklärt, warum es eigentlich unmöglich sein kann, dass Rose und der Doctor auf diesem Planeten sind: Der Planet befindet sich direkt vor einem schwarzen Loch. Alles wird in das Loch eingesogen, nur dieser Planet nicht - was natürlich auch vollkommen unmöglich ist, da nichts und niemand einem schwarzen Loch einfach so entkommen kann. Nebenbei wird auch noch erwähnt, dass dieser Planet ein sonderbares Energiefeld, ein tunnelartiges, aussendet - was übrigens auch der Grund war, wie die Crew der Station dort gelandet war. Es heißt, dass das Energiefeld direkt aus dem Planeten kommt und man Tunnelgrabungen durchführt, um herauszufinden, was dieses Feld, diese Masse an Energie verursacht. Man vermutet dahinter die Erklärung, warum der Planet nicht ins schwarze Loch kracht.

Der Doctor findet das alles sehr faszinierend, muss aber mit Entsetzen feststellen, dass der letzte Sturm genau die Sektionen in einen Abgrund hinabgerissen hat, in welchen unter anderem die TARDIS stand. Zach, der Captain weigert sich seine Tunnelbohrarbeiten umzulenken. Man hätte nicht genug Energie zur Verfügung, um nach der TARDIS zu graben. Somit werden Rose und der Doctor ungewollt zu Crewmitgliedern.

In der Zwischenzeit befasst sich der Archäologe der Besatzung, Toby, weiterhin mit dem Entschlüsseln der Schriften auf seinen Fundstücken. Dabei wird er immer wieder von einer unbekannten Stimme gestört. Wenig später passiert etwas sonderbares: Diese Stimme dringt in Toby ein und kontrolliert ihn von da an.

Rose und der Doctor halten eine Unterhaltung über ihre Situation ab. Als Rose' Handy plötzlich klingelt und sich eine unbekannte Stimme mit den Worten 'He is awake' meldet, wirft Rose das Handy erschrocken weg. Schon zuvor hatte ein Ood etwas sehr sonderbares zu ihr gesagt gehabt, als sie sich etwas zu Essen abholte.

Wenig später begeben sich der Doctor und Rose zu Danny, welcher die 'Kontrolle' über die Ood hat. Sie fragen ihn aus, wie die Ood eigentlich kommunizieren und berichten von den sonderbaren Vorkommnissen. Plötzlich stellt das Trio fest, dass mit den Ood etwas nicht stimmt. Ihr Telepathisches Feld erreicht auf einmal Stärken, die unnormal sind. Die Ood erheben sich und reden sehr sonderbares Zeug...

Derweil hat Toby Scooti auf dem Gewissen: Er stand draußen, ohne Schutzanzug und alles, und lockte sie, allerdings widerstand sie. Da ließ er einfach das Fenster zerbersten, woraufhin Scooti nach draußen gesogen wurde. Wenig später befand sie sich auf dem Weg zum schwarzen Loch, sie war bereits tot.

Aufgrund des Hüllenbruchs, durch das zerborstene Fenster, kommt es zu einer kurzzeitigen Evakuierung. Toby kann sich an nichts, was passiert ist, erinnern. Als man wenig später sieht, wie Scooti auf das schwarze Loch förmlich zusegelt, trauert man kurz. Wenige Sekunden später stoppen die Bohrungen plötzlich, was im Allgemeinen heißt, dass man das Ziel endlich erreicht hat.

Ida und der Doctor - letzterer eher gegen den Willen des Captains - begeben sich nach unten in den Bohrungsschacht. Unten angekommen finden sie etwas vor, was wie eine Art Kultstätte einer einstigen Zivilisation aussieht. Sie finden aber auch eine Art großes Siegel vor, was der Doctor für eine Falltür hält. Am Rande dieses runden Siegels befinden sich wieder diese unbekannten Schriftzeichen. Man fragt, was das heißen könnte - daraufhin wird Toby oben in der Station wieder kontrolliert. Er schickt etwas aus, was auf die Ood übergeht, woraufhin diese sich als 'Legion of the Beast' bezeichnen und die Crew auslöschen wollen.

Binnen von Sekundenbruchteilen öffnet sich nahezu zeitgleich das Siegel, vor welchem Ida und der Doctor stehen. Es ist eine sehr dämonische Stimme zu hören: 'The Pit is open. And I am free.'

-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 3. Juni 2006
Zuschauer: 6.32 Mio.
Erstausstrahlung D: 27. Juli 2008
Bild

Antworten