2x06 Die Ära des Stahls (2/2) (The Age of Steel 2/2))

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

2x06 Die Ära des Stahls (2/2) (The Age of Steel 2/2))

Beitrag von Blacky Smith » Sa Feb 03, 2018 9:49 am

Inhalt:
Dem Doctor gelingt es, die Cybermen kurzerhand für einen Moment lang durch eine Schockwelle außer Gefecht zu setzen. Dies ermöglicht der Gruppe die Möglichkeit zur Flucht im Van der Preachers.

Im Van selbst kommt es zu einigen kurzen Reibereien, weil Pete Tyler ebenfalls an Bord ist, der schon seit Jahren für Cybus Industries arbeitet und als Landesverräter gilt. Er erklärt sich aber und behauptet, dass er aber auch Gemini sei, der Maulwurf, der die Preachers mit Informationen über eine geheime Funkfrequenz versorgt.

Die Gruppe versucht wenig später das Ausmaß der gesamten Situation genauer auszumachen. Bei einer weiteren Flucht vor den Cybermen kommt Ricky ums Leben - vor den Augen von Mickey. Als man sich nach der Flucht wieder einigermaßen zusammengefunden hat, wird ein Schlachtplan geschmiedet und die Gruppe in drei kleinere Grüppchen aufgeteilt, um die Hauptfabrik von Cybus Industries und den Sitz des Transmitters für die Earpods zu zerstören - es rennen nämlich alle Einwohner Londons wie kleine Schäfchen zu dieser Fabrik und lassen sich abschlachten. Sie haben keinen eigenen Willen, sondern latschen einfach da hin, weil ihre Ohrstöpsel ihnen das quasi sagen.

Jake von den Preachers geht zusammen mit Mickey von oben an die Sache heran. Sie beide haben die Aufgabe den Transmitter zu zerstören, was ihnen auch gelingt.

Pete Tyler und Rose gehen mit gefälschten Earpods direkt zur Vordertür hinein. Pete erhofft sich, dass er seine Ehefrau Jackie so vor dem Tod retten kann, sofern sie noch am Leben ist. Dummerweise zeigen beide am entscheidenden Punkt, dass sie nicht unter der Kontrolle des Transmitters stehen, weshalb sie gefangen genommen und zum Cyber Leader gebracht werden.

Der Doctor begibt sich zusammen mit Mrs Moore von den Preachers von 'unten' durch Kältetunnel in die Fabrik. Leider geraten sie beide in eine Falle. Nach einer kurzen Flucht muss Mrs Moore leider ihr Leben lassen, der Doctor wird gefangen genommen und zum Cyber Leader gebracht, bevor Pete und Rose dort eintreffen.

Der Cyber Leader ist John Lumic, anchdem er selbst zu einem Cyberman gemacht wurde. Allerdings ist er, laut Aussage der Cybermen, höhergestellt und hat die Kontrolle. Der Doctor versucht es einen Moment lang mit Reden, wobei er in versteckten kleinen Nachrichten Mickey und Jake oben im Zeppelin - die beiden sehen alles über eine Kamera mit - zu verstehen gibt, was sie zu tun haben. Mickey knackt den Code um den Chip in den Cybermen auszuschalten, welcher ihre Gefühle, ihre Emotionen zurückhält. Als es zur Ausschaltung von eben diesem Chip kommt, drehen sämtliche Cybermen durch und sterben nach und nach - nur leider trifft das nicht auf Lumic den Cyber Leader zu.

Als die Fabrik zu explodieren droht, flüchten Rose, Pete und der Doctor auf anraten von Mickey auf das Dach, wo sie sich mit einer Strickleiter retten können. Als sich Lumic von unten an die Leiter hängt, wird diese unten einfach abgetrennt, woraufhin Lumic in die explodierende Fabrik stürzt.

Als sich die kleine Gruppe wieder bei der TARDIS befindet, sorgt der Doctor dafür, dass sie endlich wieder Energie haben um dieses Universum verlassen zu können. Zu aller Entsetzen entschließt sich Mickey allerdings dafür, dass er dort bleiben möchte. Er möchte dieses Universum, zusammen mit Jake, von den restlichen Cybermen und den übrig gebliebenen Cyberfabriken befreien. Schweren Herzens nimmt Rose ein letztes mal von ihm Abschied und verschwindet zusammen mit dem Doctor in dessen TARDIS...


-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 20. Mai 2006
Zuschauer: 7.63 Mio.
Erstausstrahlung D: 13. Juli 2008
Bild

Antworten