1x13 Getrennte Wege (2/2) (The Parting of the Ways (2/2))

Antworten
Benutzeravatar
Blacky Smith
Time-Traveller
Time-Traveller
Beiträge: 186
Registriert: Di Jan 23, 2018 5:25 pm
Wohnort: NDS
Kontaktdaten:

1x13 Getrennte Wege (2/2) (The Parting of the Ways (2/2))

Beitrag von Blacky Smith » Fr Feb 02, 2018 10:38 pm

Inhalt:
Der Doctor zieht los um Rose von den Daleks zurückzuholen, was ihm auch gelingt. Die TARDIS kann sich einige Zeit vor den Angriffen der Daleks schützen, weil sie Energie aus dem Extrapolator bezieht und dessen Technologie quasi als eine Art Schild für sich selbst benutzt.

Rose wird also abgeholt, nebenbei wird dem 'God' of Daleks, dem Dalek Emperor noch mehr oder weniger der Krieg erklärt und schon geht es wieder zurück zum Satellite 5. Jack kümmert sich um die Evakuierung und Zusammenhortung von Freiwilligen Kämpfern gegen den bevorstehenden Angriff der Daleks. Währenddessen trickst der Doctor Rose aus und schickt sie in ihre eigene Zeit, also 2005, zurück, damit sie in Sicherheit ist.

Rose lässt das nicht auf sich sitzen und versucht alles, um die TARDIS wieder zurück in den Kampf zu befördern.

Mehr oder minder gleichzeitig kommt es zum Eindringen der Daleks im Satellite 5. Es kommt zu mehreren Morden, da die Daleks sich schneller ausbreiten, als erwartet wurde. Der Doctor bastelt derweil weiter an einer Maschine herum, die eine Delta-Wave erzeugen soll. Eine Delta Wave grillt einem - laut Jack - das Hirn und da der Satellite ein großer Transmitter ist, will der Doctor somit die Daleks ein für allemal ausrotten. Allerdings würde bei diesem Unterfangen auch gleichzeitig die gesamte Menschheit, die sich noch auf der Erde und in der näheren Umgebung befindet mitgetötet werden. Wie wird der Time Lord sich entscheiden?

Rose versucht unterdessen weiterhin zurück zum Doctor zu kommen. Sie will die TARDIS an einem der Kontrollpults öffnen, um in ihr Herz sehen zu können, damit sie mit ihr reden kann. Das gelingt ihr auch, als man mit einem schweren Vehikel an die Sache rangeht. Sie blickt in den Time Vortex/den Zeitmahlstrom der TARDIS, welche daraufhin zurück zu Satellite 5 fliegt. Samt Rose im Gepäck, die jetzt der Bad Wolf ist - ein Wesen, dass den Time Vortex als Waffe nutzen kann.

Als die TARDIS sich auf dem Satelliten materialisiert, ist der Doctor bereits umzingelt von Daleks. Er konnte es nicht tun. Er konnte es nicht über seine beiden Herzen bringen die Menschheit mitauszulöschen.

Rose löscht als Bad Wolf die Daleks nach und nach aus. Nebenbei bringt sie auch noch Jack Harkness zurück ins Leben, nachdem er einige Sekunden bis Minuten zuvor von den Daleks getötet wurde. Rose hat die ganze Sache nicht mehr im Griff, der Doctor übernimmt und schickt den Vortex zurück in die TARDIS.

Als Rose in der TARDIS erwacht, kann sie sich nicht mehr daran erinnern, was passiert ist. Der Doctor stellt derweil fest, dass er stirbt. Rose ist schockiert und muss mit ansehen, wie der Doctor regeneriert, also... stirbt, aber trotzdem weiterlebt. Nur nicht ganz als der, der er bis vor wenigen Sekunden noch war.


-----------------------------

Erstausstrahlung GB: 18. Juni 2005
Zuschauer: 6.91 Mio.
Erstausstrahlung D: 1. Juni 2008
Bild

Antworten